Terra Mortis

„Die Welt der Lebenden war vergangen, und die Herrschaft der Toten hatte begonnen. Der Lange Winter zog auf und tötete die wenigen Millionen, die den Untergang der Zivilisation überlebt hatten.
Doch nicht alle.
Dies ist nicht die Geschichte vom Ende der Welt. Es ist die Geschichte eines Neubeginns.“

Folge 01: Stadien des Verfalls

Seit neunzehn Jahren lebt Jan Hendris zusammen mit seiner Familie und wenigen anderen Überlebenden in einem abgelegenen Dorf im Harz. Obwohl er mit den Geschichten über die lebenden Toten aufgewachsen ist, hat Jan nie einen von ihnen gesehen. Seine Eltern glauben, dass sie und die anderen Dorfbewohner die letzten Menschen auf der Erde sind. Doch Jan ist sich nicht so sicher.

Dann taucht eines Tages ein Fremder auf – und plötzlich gerät das gesamte Dorf in Gefahr.

Medium: CD

Laufzeit: 68 Minuten

Hörprobe:

Folge 2: Totenwache

Es gibt kein Zurück mehr: Die Toten hetzen Anna und Jan durch den Wald.
Anna wurde infiziert und wird schwächer. Jan versucht alles, um sie zu retten, obwohl es wenig Hoffnung gibt.
Gerade, als ihn die Verzweiflung niederzuringen droht, stellt sich unerwartet Hilfe ein.
Doch kommt sie noch rechtzeitig?

Medium: CD

Laugzeit: 56 Minuten

Hörprobe:

Folge 03: Nekropolis

Ein Notruf führt Jan und die anderen in die Ruinen einer Großstadt. Eine Armee von Kadavern liegt zwischen ihnen und ihrem Ziel – doch die Toten sind nicht die einzige Gefahr, die ihnen droht.

 

Medium: CD

 

Laufzeit: 62 Minuten


Hörprobe: